OK

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf ka-europabad.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe

Mehr als nur Beckenaufsicht!

Superkräfte:
  • hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • gute deutsche Sprachkenntnisse
  • kundenorientiertes und freundliches Auftreten
  • gute Schwimmfähigkeiten
  • Freude an Sport und Bewegung
  • mindestens Hauptschulabschluss (Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich)

 

Heldentaten:
  • vielseitiges Aufgabengebiet in insgesamt zehn Bädern
  • hohe Verantwortung im Tagesgeschäft
  • Aufsicht und Organisation des Badebetriebes
  • Überwachung von Hygiene und Wasserqualität
  • Wartung der Bädertechnik
  • Pflege und Reinigung der Anlagen
Superausrüstung:
  • Vergütung nach dem Ausbildungstarifvertrag des
  • öffentlichen Dienst
  • Schichtbetrieb und Zeitzuschläge für das Arbeiten an Wochenenden, Feiertagen, etc.
  • kostenfreie Sportangebote der Stadt Karlsruhe
  • sehr gute Übernahmechancen und anschließend ein sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Sonderzuwendungen (z. B. Weihnachtsgeld)
Kommandozentrale:
  • Beginn der Ausbildung: 1. September
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschule in Mannheim
  • Praktische Ausbildung in insgesamt zehn Karlsruher Bädern
Hauptquartier:

Die Bewerbung richten Sie bitte an die Stadt Karlsruhe – Bäderbetriebe >> Hermann-Veit-Str. 7 >> 76135 Karlsruhe oder per E-Mail an heiko.schleicher@ka-baeder.de. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an Herrn Schleicher unter 0721 133 5220.
Bewerbungen für den Ausbildungsstart ab September 2019 können bis 31. Januar 2019 eingereicht werden. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Azubi-Spot